Meisterschaft letzte Runde – SPWD4 ist Meister

 

Waldhausen/Dimbach 4 – Allerheiligen 2    8:2

SPWD 4 ist Meister in der Bezirksklasse Mühlviertel Perg 🙂

Mit 2 Punkte Vorsprung auf Klam/Grein konnten die Jungs von Kapitän Flo Leonhartsberger den Meister fixieren – in Summe mit einer hervorragenden Leistung, einzig 2x musste man in der gesamten Saison Punkte abgeben (1 Niederlage, 1 Untentschieden)

Gratulation an Flo Leonhartsbeger, Reini Steindl, Robi Sebök, Mandi Brandstätter und Chilly Donninger !

Rechberg 1- Waldhausen/Dimbach 2   8 : 3

Die Regionalklasse war absolut zu stark für unsere 2. Mannschaft – somit is man klar an Tabellenende und muss/darf den Abstieg hinnehmen.

Aber es gibt immer was zu feiern, und zwar den Meistertitel der TT-Freunde aus Rechberg!

Gratulation an die Jungs von Heinz Madlmair – unserer 1er freut sich nächstes Jahr auf schöne Spiele 🙂

 Waldhausen/Dimbach 1 – Wartberg 2   8 : 2

Die erste Saison in der Regionalliga konnte unsere SPWD1 sehr erfreulich abschließen an Tabellenplatz 4.

Waldhausen/Dimbach 3  – Au 1  0 : 10

Bezeichnend für die Frühjahrssaison geht auch das letzte Spiel der 3er in die Hose und am Ende der Meisterschaft ist man noch auf den vorletzten Platz und somit auf einen Abstiegsplatz gerutscht.

Waldhausen/Dimbach 5 – Allerheiligen 3  6 : 8           

Eine knappe Niederlage für die 5. Mannschaft in der letzten Runde gegen Allerheiligen, nichts desto trotz kann auf gute Leistungen zurückgeschaut werden und am Ende steht die Mannschaft in der Mitte der Tabelle auf 6. Platz.

Meisterschaft 7. Runde (1 Sieg, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen)

 

Ried 2 – Waldhausen/Dimbach 1   8 : 5

Leider dieser Woche wieder ohne Max, kämpfte die 1er Mannschaft zu dritt brav gegen den Tabellen-Dritten aus Ried, am Ende war es aber trotzdem etwas zu wenig.

Wie gewohnt wurde dennoch im Anschluss gemütlich mit den Kollegen aus Ried gefeiert :).

Freistadt 3 – Waldhausen/Dimbach 2 9 :1

Wieder eine 9:1 Niederlage der 2er – Ehrenpunkt diese Woche von Burgstaller Martin.

Waldhausen/Dimbach 3  – Gutau 3  7 : 7

Endlich wieder Punkte für die 3. Mannschaft – ein Unentschieden gegen gut aufgestellte Gutauer gibt wieder neue Hoffnung. Endlich konnten alle 4 Spieler eine gute Leistung abliefern.

Waldhausen/Dimbach 4 – Mauthausen 4  8:6

Knapp aber doch konnte sich die SPWD 4 gegen die Routiniers aus Mauthausen durchsetzen, den Entscheidungspunkt erkämpfte Newcomer Rudi Pröglhöf gegen Kern Christian – sehr stark.

Waldhausen/Dimbach 5 – Perg 2   0 : 10           

Gegen einen Gegner mit Bezirksklasse Niveau war absolut nichts zu holen für die 5er.

Hobbyturnier Dorfstetten

Wie jedes Jahr war auch dieses Mal das Hobbyturnier unserer Nachbarn in Dorfstetten ein Pflichttermin für die SPWD.

Glinsi wird dabei zum Seriensieger, er gewann wie schon dieletzten 2 Jahre vor Martin Burgstaller.
Reini Steindl musste sich im Finale dem St. Georgner Robert Kagerhuber geschlagen geben.

Bei den Mädls konnte Nici Schaurhofer den Heimvorteil nutzen und gewann vor Martina Steindl – Ursi Continue reading

Load more