Meisterschaft 1.Runde (2 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen)

Waldhausen/Dimbach 1 – Reichenau 1   7 : 7

Mit einem 7:7 Unentschieden trennten sich unsere SPWD1 mit Reichenau 1 am Freitag Abend. In den Einzelspielen stark, aber leider dieses Mal ohne Doppelerfolg, so muss man mit dem Unentschieden zufrieden sein, obwohl nach 7:4 Führung ein Sieg schon in Sichtweite war. Nichts desto trotz eine starke Leistung der 1er.

Au 1 – Waldhausen/Dimbach 2   8 : 3

Gegen Au war für unsere 2. Mannschaft diese Runde nichts zu holen, ersatzgeschwächt ohne Simon musste man sich mit 8:3 geschlagen geben. Reini und Flo konnten einen Einzelsieg feiern, und ein Doppel konnte gewonnen werden.

Perg 1 – Waldhausen/Dimbach 3  8 : 2     

Leider auch eine klare Sache war die Partie der SPWD3 gegen den Tabellenführer aus Perg. Einzig Walter konnte einen Sieg im Einzel feiern, und ein Doppel wurde gewonnen – sonst war nicht viel zu holen.

Rechberg 4 – Waldhausen/Dimbach 4    1 : 9  

Starke Leistung der 4er, die Mannschaft von Kapitän Rudi feiert gegen Rechberg einem klaren 9:1 Sieg. Erfreulich dabei, dass Katharina Baumfried ihre 1. Partie gewinnen konnte – Gratulation!

Waldhausen/Dimbach 5 – Tragwein 4  2 : 8   

2:8 lautet das Ergebnis der SPWD5 gegen Tragwein. Schauli und Roman konnten ein Einzel gewinnen, sonst war leider nicht viel zu holen gegen die Tabellen-Zweiten aus Tragwein.

Tragwein 5- Waldhausen/Dimbach 6    2 : 8       

Revanche geglückt – im Herbst noch verloren, konnten jetzt im Frühjahr unsere Kids gegen Tragwein mit 8:2 gewinnen. Mit diesem Sieg überholt unsere Mannschaft die Tragweiner und setzt sich auf den Tabellenplatz 2 fest.

Ortsmeisterschaften 2020

Auch dieses Jahr veranstaltete die Spielgemeinschaft Waldhausen / Dimbach eine Ortsmeisterschaft am 18. Jänner 2020 und in 10 Bewerben wurden die Ortsmeister gekürt.

74 Teilnehmer kämpften am Tisch mit dem weißen Ball um jeden Punkt und die Zuschauer konnten spannende und wirklich hochklassige Spiele verfolgen. Seit längerem waren auch die Nachwuchsbewerbe wieder toll besucht, die Kleinsten zeigten am Vormittag ihr Können und ließen die Erwachsenen stauen.

Neben den alten Bekannten am Siegerpodest konnten auch ein paar Außenseiter bzw. Neulinge überraschen und gute Ergebnisse erzielen.

Und wie gewohnt wurde das erfolgreiche Turnier noch mit ein paar Runden Vierer-Tisch beendet 🙂

Hier findest du die detaillierte Ergebnisliste und die Fotos vom Turnier.

Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer, Mitwirkenden und natürlich an unsere Tisch- und Bier-Sponsoren! 🙂

Kinderturnier in Bachmanning

Letztes Wochenende war sehr erfolgreich für unsere TT-Kids beim Kinderturnier U9-U15 in Bachmanning.

Am Samstag durften unsere kleinsten Talente Jonas, Lara und Marcel ihr Können beim U9-U12 Turnier zeigen. Jonas konnte bei den Bewerben U9m, U10m und U11m voll überzeugen, verlor kein Spiel,nicht mal einen Satz und holte sich somit überlegen alle drei 1.Plätze.

Auch Lara gewann im Bewerb U11w alle Spiele und holte sich verdient den 1.Platz. Beim U11m Bewerb musste sie sich lediglich Jonas im Finale geschlagen geben und landete auf dem hervorragenden 2.Platz.

Marcel nahm am U12m Bewerb teil. Auch er konnte für sein erstes Turnier gut mithalten mit seinen starken Gegnern.

 

Am Sonntag waren dann unsere großen Jungs an der Reihe und auch Lara war wieder mit dabei.  Lara wurde im U13w Bewerb 2. und im U14w Bewerb durfte sie sich wieder über einen 1.Platz und den großen Pokal freuen.

Die drei Jungs Fabian, David und Sami hatten sehr starke Gegner und mussten all ihr Können und auch den Kopf einsetzen, was nach hochklassigen,spannenden Spielen auch zu einem tollen Erfolg führte. Fabian kämpfte sich im U13m Bewerb auf einen super 2.Platz. Im U14m Bewerb musste sich Sami nur im Finale knapp gegen den Turnierfavoriten geschlagen geben und belegte den erstklassigen 2.Platz, sowie David Platz 3 und Fabian Platz 4.

Im U15m Bewerb kam es erneut zu einem Finale mit dem Turnierfavorit aus Bachmanning, dieses Mal gegen David, der in diesem Bewerb kein Spiel abgegeben hatte. Mit einer sehr starken Leistung und Nervenstärke konnte er den Sieg holen.

Allen Kindern nochmals herzliche Gratulation ,das war eine bärenstarke Leistung!!!!

Load more